Steinpilze mit Rinderhuftsteak


Leckeres Herbstessen

Steinpilze mit Rinderhuftsteak

Zum Herbst gehören Rezepte mit Steinpilzen irgendwie dazu. Die Variante mit gedünsteten Steinpilzen und Rinderhuftsteak medium gebraten ist einfach, gelingt sicher und schmeckt gut. Ersetzt man den Rahm durch laktosefreien Rahm, ist das Rezept sowohl laktose- als auch glutenfrei.


Das brauchen Sie

Zutaten: 4 Personen

  • 400 g Steinpilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

  • ca. 400 bis max. 600 g Rinderhuft
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Rosmarinzweig, etwas Thymian
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • etwas Cognac
  • 50 ml Rahm


laktosefreies RezeptLaktosefreie Abwandlung:
Das Rezept gelingt auch mit laktosefreiem Rahm.


glutenfreies RezeptGlutenfrei


Bitte beachten Sie dazu unbedingt folgende Hinweise!


Mamas Super-Tipp bei schweren Beinen

Das hilft nach langem Stehen, müden Beinen und bei Krampfadern

Natürliches Fußöl Standpunkt von Inizio bei schweren, müden Beinen

Fußöl STANDPUNKT
* * * * *
Abends auf Beine und Füße einmassieren
mit reinen Pflanzenölen, Ingwer, schwarzem Pfeffer und Zypresse

erleichternd, angenehm & durchblutungsfördernd


zum Shop

Hydrolat Steinklee

Hydrolat STEINKLEE
* * * * *
hautstraffend und gefäßstärkend
100% naturreines Hydrolat

durchblutungsfördernde Pflege bei Cellulite, Bindegewebsschwäche, schlaffer Haut,...
einfach z.B. auch nachts auf die heißen Beine aufsprühen


zum Shop


Zubereitung

Pilze möglichst ohne Wasser von Erde, Nadeln und Verunreinigungen säubern. Ggf. mit einer feuchten Bürste oder einem Schwamm nachputzen, Fraßstellen entfernen. Pilze blättrig schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. In 2 EL Olivenöl kurz anrösten, dann die Steinpilze und ca. 20 ml Wasser hinzufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten dünsten lassen, dabei ab und zu die Pilze umrühren. Nun salzen und die fein gehackte Petersilie hinzufügen und noch 5-10 Minuten weiterdünsten.

Steinpilze dünsten

Rinderhuft je nach persönlichem Geschmack in 1 bis 2 cm dicke Steaks schneiden. Rosmarin und Thymian von den Stielen streifen und fein hacken. Fleisch damit bestreichen und auf einem Teller etwas ziehen lassen. Nun in einer Bratpfanne Öl erhitzen. Erst wenn das Öl wirklich heiß ist (man kann z.B. einen Holzzahnstocher hineinhalten und schauen, ob sich daran schon Bläschen bilden) das Fleisch einlegen. Ca. 1 Minute lang anbraten, wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls 1 Minute anbraten. Fleisch wieder wenden und spätestens jetzt die Hitze etwas zurücknehmen. Nach ca. 3 bis 5 Minuten zweigen sich auf der Oberfläche kleine rosa Perlen, Fleisch nun wieder wenden. Salzen und Pfeffern und ggf. noch einmal etwas frischen Rosmarin und Thymian beifügen. Nach 3 Minuten sollte das Fleisch „Medium“ sein (Gesamtbratzeit als ca. 8 bis 12 Minuten). Nun auch noch die zweite Seite würzen. Das Fleisch auf einen Teller geben und mit Alufolie zudecken. Eventuell bei ca. 50°C im Backrohr warmhalten.

Steinpilze dünsten

In der Zwischenzeit Bratrückstand mit ca. 200 ml Gemüsebrühe ablöschen. Etwas reduzieren lassen. Anschließend noch einen Schuss Cognac sowie ca. 50 ml Rahm beifügen und wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen z.B. Blechkartoffeln.

Kartoffeln auf dem Blech

Weil es dir & deiner Haut gut tut

Handgemachte Bio- & Naturkosmetik aus Vorarlberg

*Ab 48,- Euro (Österreich), 72,- Euro (Deutschland) bzw. 95,- Euro (Schweiz) liefern wir versandkostenfrei.


Zum Inizio Naturkosmetik-SHOP
Inizio
Kochteam

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Mehr Ideen & Tipps: Inizio Naturpflege

Last Update: 11/2019 | © 2019 Inizio e.U.

 

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB