Der etwas andere Abend für Paare


Die Massage zuhause

der perfekte Abend zu zweit - Parntermassage

Sie suchen nach der etwas anderen Idee für den perfekten Abend zu zweit? Warum nicht einmal ein kuschliger, gemütlicher Abend zu Hause ohne Fernsehen oder großes Dinner. Einfach mit zarten Berührungen, viel Zweisamkeit und einer ganz einfachen Partnermassage. Ganz ohne Hintergedanken aber mit viel Lust auf mehr.
Sie suchen auch nach Anregungen und einer Massageanleitung, die wirklich ganz einfach umzusetzen ist? Wir möchten dazu anregen, alles Komplizierte, alle Vorbehalte und Skepsis zu vergessen und einfach auszuprobieren. Hier erfahren Sie mehr.

DAS SIND DIE THEMEN:

Warum überhaupt massieren?
Was Sie unbedingt brauchen
Vorbereitung und Zeitaufwand
Sie können nicht massieren? Eine kurze Anleitung.


Warum überhaupt massieren?

Eine Massage kennen viele von uns nur bei Beschwerden im Rückenbereich, bei Verspannungen oder vielleicht noch vom Wellnessurlaub. Dabei bietet eine Partnermassage von zwei vertrauten Personen viel mehr als bloße Muskelentspannung, sondern viel Raum für Innigkeit, Berührung und vor allem Vertrautheit. Trotzdem wollen sich viele nicht richtig heranwagen weil:

  • man keine Zeit hat.
  • eine Massage für den Massierenden nur anstrengend ist.
  • man Angst hat, etwas falsch zu machen.
  • man glaubt, das eine Partnermassage gleich eine Erotikmassage sein muss und das nur etwas für frisch Verliebte ist.

Eine Partnermassage hilft aber ganz im Gegenteil, (wieder) mehr Innigkeit und Zweisamkeit zu generieren. Sie hilft auch, den Kopf frei zu bekommen, sich gegenseitig auszugleichen, Nähe zu spüren und wiederholt angewendet zu einer spielerischen Leichtigkeit in der Beziehung. Also einfach mal ausprobieren, ohne große Vorkenntnisse, ohne Scheu und leicht umsetzbar.


Das perfekte Massageöl

Reine Natur mit angenehm-sinnlichem Duft für sanfte Berührungen


Zum Massageöl FEUERWERK von Inizio Naturkosmetik

Was Sie unbedingt brauchen

Die wenigsten von uns haben eine Massageliege zu Hause. Natürlich kann man sich im Bett massieren. Die Matratzen sind aber relativ weich und man hängt leicht durch. Außerdem erinnert die einen der Ort an Schlaf, die anderen an Sex. Warum nicht einmal etwas ganz anderes wagen: den Fussboden.

Das klingt zwar im ersten Augenblick vielleicht etwas seltsam, es kann aber zum perfekten Wohlfühlort werden. Ca. 2,2 x 2,2 m Platzbedarf wären dabei gut.

der perfekte Abend zu zweit - Parntermassage

Was Sie dazu brauchen:

  • ein gutes Massageöl - Bei unserer Recherche und Entwicklung haben wir viel Massageöle getestet. Extrem störend ist oft der aufdringlich künstlich Duft und das klebrige Hautgefühl danach. Wir lieben unser Massageöl Feuerwerk. Es besteht ausschließlich aus wertvollen Pflanzenölen und angenehm duftenden ätherischen Ölen - garantiert ohne Alkohol und künstliche Inhaltstoffe und ist sehr mild. Bei der Partnermassage ist es fast nicht zu vermeiden, dass das Öl auch die Schleimhäute berührt und so ganz schnell ins Körperinnere gelangen kann. Gerade hier ist es wichtig, dass es sich um rein natürliche Öle handelt.
  • als Unterlage im Optimalfall eine Shiatsu-Matte. Alternativ geht auch eine dünne Steppdecke (mit Bettwäsche überzogen), ein Überwurf oder eine Kuscheldecke,…
  • darauf ein großes Handtuch
  • mehrere kleine Handtücher zum Unterlegen, ggf. zum Zudecken,…
  • eine Kuscheldecke zum Zudecken
  • eventuell Kissen, um darauf zu knien bzw. als Unterlage

außerdem:

  • Kerzen (Zumindest 5 Kerzen sollten Sie auf jeden Fall aufstellen. Am einfachsten gehen dabei mit Dekosand gefüllte Gläser. Aber natürlich ist alles erlaubt, was gefällt.)
  • eventuell Rosenblätter, Efeuranken, Grünpflanzen, Papiergirlanden,…
  • entspannende Musik
  • Fruchtsaft und ein anregender Tee sind immer gut. Hier darf es aber einfach auch einmal ein Glas Prosecco oder Wein sein.
  • eine kleine Aufmerksamkeit (Pralinen, Blumen - es müssen nicht immer Rosen sein, vielleicht wäre auch mal eine schöne Topfpflanze eine gut Idee; DIY Schmuck; Theaterkarten; für IHN: Zigarren, auch wenn man sonst nicht mag, dass er raucht, Cognac, Whiskey, Gin, Schlüsselanhänger,…)
  • eventuell Kleinigkeit zum Essen

Auch wenn Sie nicht auf die ganz große Romantik stehen, muss der Raum unbedingt zum Wohlfühlraum werden. Überlegen Sie dabei, was Ihrem Partner und Ihnen gefällt.

der perfekte Abend zu zweit - Parntermassage

Frühling für Deine Haut!

Reine, natürliche Pflanzenwirkstoffe direkt aus unserem Garten:

*Versandkostenfrei ab einem Netto-Bestellwert von Euro 30,- (Aktion gilt nur in Deutschland und Österreich)


Zum Inizio Naturkosmetik-SHOP

Vorbereitung und Zeitaufwand

Nun ja, da kommt es etwas auf den Anlass an. Wenn man sich regelmäßig am Abend eine kleine Auszeit nehmen möchte, braucht die Vorbereitung definitiv nicht so lange wie wenn es der romantische Abend am Valentinstag oder am Hochzeitstag werden soll. Außerdem dienen die folgenden Angaben nur als Hinweise. Mir passiert es oft, dass ich im Nachhinein feststelle, dass ich etwas vergessen habe. Wenn Ihnen das auch so geht, hilft Ihnen vielleicht folgende Anleitung.

Auszeit am Abend

(Vorbereitungszeit 1 Stunde) - die Vorbereitungen lassen sich auch prima gemeinsam machen

Raum saugen.
Heizung früh genug etwas hochdrehen. Der Raum soll gut temperiert sein.
Decken Ausbreiten, Handtücher und Kuscheldecke herrichten.
Kerzen bereitstellen (auch an Zünder denken!) Nett sind auch Kerzen auf der Fensterbank, dem Sideboard,…
Wein oder Prosecco kühlen und Gläser ggf. noch einmal nachspülen. Eventuell auch einen Wohlfühltee vorbereiten.
Unbedingt duschen oder baden. Das kann auch gemeinsam sehr nett sein und hilft nebenbei, die Muskeln zu entspannen.
Nett anziehen. Dabei soll/muss es kein Abendkleid sein. Aber vielleicht ein neuer Jogginganzug, ein schönes Nachtkleid oder Wohlfühlkleid, die neuere Unterwäsche,… (No-Go: Unterwäsche oder Jogginganzüge mit Löchern, verwaschene Teile!)
Eventuell zusätzlich: Eine Kleinigkeit zum Essen vorbereiten. Am besten eignen sich belegte Brötchen mit Lachs, Putenschinken,… Servietten nicht vergessen.

der perfekte Abend zu zweit - Parntermassage

Romantik-abend

(Vorbereitungszeit: 3 Stunden) - als Überraschung wohl schöner, wenn eine Person allein vorbereitet

Raum saugen.
Heizung früh genug etwas hochdrehen. Der Raum soll gut temperiert sein.
Decken Ausbreiten, Handtücher und Kuscheldecke herrichten.
Kerzen bereitstellen (auch an Zünder denken!) Nett sind auch Kerzen auf der Fensterbank, dem Sideboard,… Sparen Sie nicht mit Kerzen. Das sorgt für den Wow-Effekt!
Der ultimative Kick sind echte Rosenblätter. Diese kann man im Internet ganz einfach bestellen.
Alle, die es gerne einfach mögen, können das Set mit Körperöl Feuerwerk, Kerze und echten, roten Rosenblättern (reicht, um ein kleines Herz aufzulegen) bestellen.
Wein und Prosecco kühlen und Gläser ggf. noch einmal nachspülen. Weinkühler und Tablett für die Gläser herrichten.
Musik bereit machen. Welche Playlist, CD gefällt dem Gegenüber?
Unbedingt duschen oder baden. Achsel- und Intimbereich enthaaren (Frauen auch die Beine).
Nett anziehen. SIE: Negligé; ER: z.B. Satinschlafanzug, Homewear; und natürlich das passende Darunter (es darf heute auch einfach mal etwas Neues sein (für alle Männer: Unterwäsche selber kaufen ist gar nicht so schwierig!) - am besten Sie empfangen Ihr Gegenüber schon so.
Leichtes Fingerfood vorbereiten, z.B. Brötchen mit Lachs, Putenschinken, Salat, Blätterteig Fingerfood, Petit Four,... Servietten nicht vergessen! Eine tolle Idee sind z.B. Blätterteigrosen auf einem gemischten Salat. Diese schauen nicht nur hüsch aus, das Essen ist auch leicht und kann super vorbereitet werden.

der perfekte Abend zu zweit - Parntermassage

der perfekte Abend zu zweit - Parntermassage

Sie können nicht massieren? Eine kurze Anleitung.

Wir möchten Ihnen hier ein paar kurze Tipps geben. Lesen Sie sie kurz durch, aber: Vergessen Sie diese und vor allem alle Anleitungen mit komplizierten Griffen auch wieder. Hier geht es wirklich nicht um ein gezieltes Lockern von Muskeln, sondern um den Wohlfühleffekt. Alles, was Ihnen kompliziert vorkommt einfach weglassen und auf einander achten. Beachten Sie dabei aber unbedingt folgenden Rat.

Das Wichtigste: Achten Sie auf Ihr Gegenüber und auf sich! Bei der Hobbymassage sollte man auf keinen Fall Schmerzen oder Druck ausüben. Üben Sie auf keinen Fall Druck auf Wirbelsäule, Knochen oder Gelenke aus! Ein Profimasseur weiß, was er tut und kann den Druck angemessen dosieren. Hier geht es nicht um eine medizinischen Massage zu Heilungszwecken, sondern ausschließlich um sanfte Berührungen und mehr Wohlbefinden. Also im Prinzip können Sie machen, was Ihnen und Ihrem Gegenüber gefällt! Einfach ausprobieren! Ca. 20 Minuten pro Person reichen, um sich so richtig wohlzufühlen.

Wenn Sie nicht so richtig wissen, wie anfangen, können Sie folgende Dinge ausprobieren. Die Anleitung ist wirklich leicht umzusetzen:

Körper bewegen
Wärmen Sie ggf. Ihre Hände durch aneinanderreiben vor. Der Massierte liegt in Bauchlage. Nehmen Sie jetzt das Massageöl in Ihre Hände und lassen Sie als ersten die flachen Hände einfach auf dem Rücken des Partners ruhen. Bringen Sie Ihren Körper in sanfte Bewegung und übertragen Sie diese auf den Körper des anderen. Hin- und Herschaukeln, fließende Bewegungungen und sanftes Rütteln wirkt beruhigend. Bewegung zu erleben ohne sich selbst bewegen zu müssen empfinden die meisten Menschen als sehr entspannend. So wiegt man z.B. auch Kinder in einem Kinderwagen.

Ein möglicher Massagegriff
Verwenden Sie die Daumen von beiden Händen, um gleichzeitig links und rechts der Wirbelsäule kleine Kreise zu ziehen, die ineinander übergehen. Wenden Sie dabei sanften Druck an. Im oberen Bereich des Oberkörpers können Sie etwas mehr Druck aufbringen. Massieren Sie auf keinen Fall über die Wirbelsäule. Diese ist sehr empfindlich und sollte generell von Ungeübten ausgespart werden.

Sanft über den gesamten Körper streichen
Streichen Sie anschließend über den gesamten Körper des Gegenübers. Beginnen Sie am unteren Rücken und arbeiten Sie sich zu den Schultern hoch. Wanderen Sie mit Ihren Handflächen am Nacken und den Schultern entlang und zeichnen Sie mit Zeige- und Mittelfinger kreisende Bewegungen auf den Schulterblättern ab. Streichen Sie auch die Arme aus. Berühren Sie Lenden und Po, Oberschenkel, Innenschenkel und Unterschenkel. Streicheln Sie langsam, mit angenehmem Druck. Versuchen Sie ein wenig zu spüren, was Ihrem gegenüber gefällt. Anders als bei einer professionellen Massage können Sie hier das Gegenüber auch mit Ihrem Körper berühren. Setzen Sie sich z.B. mit Reitersitz vorsichtig auf Ihren Partner und legen Sie Ihren Oberkörper auf den seinen. Oder legen Sie zwischendurch den Kopf auf den Körper des Partners und versuchen Sie seinen Herzschlag wahrzunehmen.

Bitten Sie den Partner sich jetzt auf den Rücken zu legen und streicheln Sie auch hier Ihr Gegenüber am ganzen Körper. Intimbereich (zumindest am zuerst noch) aussparen.

Trinken Sie zwischendurch einen Schluck Wein. Essen Sie eine Kleinigkeit. Wechseln Sie die Position. Quatschen Sie miteinander oder ruhen Sie ganz einfach still. Lachen Sie miteinander oder stellen Sie ggf. auch gemeinsam fest, was sie beim nächsten Mal anders machen möchten. Erlaubt ist, was gefällt.

rein pflanzliches Intimöl Streicheleinheit

Intimöl Streicheleinheit
* * * * *
aus reinen Pflanzenölen und NOSTOC Algenextrakt
mit Lavendel, Bergamotte & 3 weiteren wertvollen Pflanzen

zur sanften Pflege des Intimbereiches für sie und ihn
erfrischt, pflegt und schützt den Intimbereich


zum Shop

natürliches Hydrolat Morgentau

Intim-Hydrolat Morgentau
* * * * *
sanfte Pflege und Reinigung des Intimbereiches
100% naturreines Hydrolat aus Lavendel, Schafgarbe und Mädesüß

beruhigt die Haut
pflegt nach der Intimrasur
auch bei geröteter, leicht gereizter Haut


zum Shop


Nel

Nel
Freie INIZIO Redakteurin

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Mehr Ideen & Tipps: Inizio Naturpflege

Last Update: 01/2020 | © 2020 Inizio e.U.

 

Über Uns


INIZIO Concepts


Die Freiheit NEIN zu sagen.

+43(0)650 284 12 16 info@inizio-concepts.com

Impressum Datenschutzerklärung AGB