Das beste Punschrezept


für Punschtorten, Punschwürfel…

Rezept Punschtorte mit Rumglasur

Punschtorte ist ein Klassiker unter den österreichischen Mehlspeisen. Dazu wird lockerer Biskuitkuchen mit einer leckeren Punschmischung gefüllt und mit einer Rumzuckerglasur überzogen. Damit sie auch wirklich schmeckt, kommt es auf die perfekte Punschfüllung an. Hier finden Sie unser Lieblingsrezept!


Das brauchen Sie

Punschfüllung für 1 Biskuittorte

  • 3 Eier
  • 3 EL heißes Wasser
  • 110 g Zucker
  • 110 g glattes Mehl
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 100 g Biskotten
  • 6 EL fein passierte Ribiselmarmelade
  • 6 EL fein passierte Marillenmarmelade
  • 2 EL Kakao
  • 8 cl Rum
  • 10 cl frisch gepresster Orangensaft
  • 2 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 50 g Butter

  • 1 Biskuitboden

  • 250 g Staubzucker
  • 4 EL Rum
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser
  • fein passierte Ribiselmarmelade


Zubereitung

Biskuitkuchen nach Anleitung backen.

Für die Punschfüllung:
Backofen auf 175°C vorheizen. Für den Biskuit Eier mit heißem Wasser ca. 1 Minute schaumig rühren. Zucker einrieseln lassen und weitere 2-5 Minuten schaumig rühren. Anschließend Mehl unterheben und Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Ca. 10 bis 15 Minuten auf Sicht hellbraun backen. Erkalten lassen. Es ist von Vorteil, den Biskuit ein bis zwei Tage stehen zu lassen, damit er etwas austrocknet, das muss aber nicht sein.

Biskuit und Biskotten zerbröseln. Die Brösel sollten relativ klein, sie müssen aber nicht ebenmäßig sein. Die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie schön weich ist. Nun die restlichen Zutaten gut vermischen. Ist die Masse zu feucht ggf. noch etwas Brösel hinzufügen. Eventuell noch einmal Abschmecken und etwas mehr Orangensaft oder Rum beifügen.

Rezept Punschtorte mit Rumglasur

Rezept Punschtorte mit Rumglasur

Torte füllen:
Biskuit quer halbieren. In einer Tasse einige Löffel Ribiselmarmelade glatt rühren. Schnittstelle dünn mit Marmelade bestreichen. Punschmasse auf einer Hälfte gleichmäßig verteilen. Zweite Hälfte darauf klappen und etwas andrücken. Kuchen dünn mit Ribiselmarmelade bestreichen. Das gelingt am besten mit einem Messer oder einem Löffelrücken.

Staubzucker mit Rum, Zitronensaft und Wasser verführen. Mit einem Schneebesen ca. 10 Minuten glatt rühren. Ist die Glasur zu flüssig, etwas mehr Zucker hinzufügen, ist sie zu fest, etwas Wasser beimengen. Wann ist die Glasur richtig? Sie sollte glatt, homogen und zähflüssig sein. Als erstes den Tortenrand mit der Glasur bestreichen. Rinnt sie zu fest, noch etwas warten bzw. noch einmal etwas Staubzucker unterrühren. Anschließend den Rest der Glasur über die Torte gießen und ggf. etwas verstreichen. Die Torte bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Rezept Punschtorte mit Rumglasur

Weil es dir & deiner Haut gut tut

Handgemachte Bio- & Naturkosmetik aus Vorarlberg

*Ab 48,- Euro (Österreich), 72,- Euro (Deutschland) bzw. 95,- Euro (Schweiz) liefern wir versandkostenfrei.


Zum Inizio Naturkosmetik-SHOP
Inizio
Kochteam

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Mehr Ideen & Tipps: Inizio Naturpflege

Last Update: 05/2021 | © 2021 Inizio e.U.

 

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB