Hildegard Herzwein


Petersilienwein zur Herz-Stärkung

Hildegard Herzwein Petersilienwein

Der Herzwein nach Hildegard von Bingen (1098 – 1179) ist ein sehr gutes Universalmittel zur täglichen Kräftigung des Herzens und kann v.a. bei Herzschwäche, Herzinsuffizienz aber auch zur allgemeinen, vorbeugenden Stärkung von Herz und Milz verwendet werden. Petersilie ist nicht nur ein bekanntes Küchenkraut, es hat auch viele wertvolle Inhaltstoffe wie ätherische Öle, Bioflavonoide, Provitamin A und Vitamin C. Das Beste: Herzwein kann man wirklich ganz einfach selber machen, hier finden Sie das Rezept!


Weil es dir & deiner Haut gut tut

Handgemachte Bio- & Naturkosmetik aus Vorarlberg

*Ab 48,- Euro (Österreich), 72,- Euro (Deutschland) bzw. 95,- Euro (Schweiz) liefern wir versandkostenfrei.


Zum Inizio Naturkosmetik-SHOP

Das brauchen Sie

Zutaten für 0,7 Liter Wein

  • 1 Flasche (0,7 Liter) Bio Rotwein
  • 7 Stängel Petersilie (am besten Glatte)
  • 1,5 EL Weinessig
  • 80 bis 120 g Bienenhonig


laktosefreies RezeptLaktosefrei


glutenfreies RezeptGlutenfrei


Bitte beachten Sie dazu unbedingt folgende Hinweise!


Rezept Hildegard Herzwein selber machen

Zubereitung

Wein, Petersilie und Essig in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen (Der Wein muss sollte kochen!). Nun je nach Geschmack ca. 80 - 120 g Bienenhonig (ich verwende ca. 100 g) einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zugedeckt abkühlen lassen. Wein abseihen und in sterile Flaschen füllen. Im Kühlschrank lagern.

ANWENDUNG:
Zur allgemeinen Stärkung 2 x täglich ein Stamperl (ca. 2 bis 4 cl) Herzwein trinken.

Als Kurzanwendung 6 Wochen lang ca. 2-4 cl Petersilienwein 3 mal täglich nach den Mahlzeiten einnehmen.

Selbstverständlich kann man Herzwein auch einfach zwischendurch als Genusswein trinken. Der Wein ist aber als Stärkungsmittel gedacht und sollte nicht in übertriebenem Maße konsumiert werden.

Der Hildegard-Herzwein ist sicher einer der bekanntesten Weinauszüge. Er kann laut Hildegard von Bingen zur allgemeinem Kräftigung aber auch zur Behandlung von Herz- oder Milzproblemen verwendet werden. Bei Hildegard steht geschrieben: „Wer im Herzen oder in der Milz oder in der Seite Schmerzen leidet, der koche Petersilie in Wein unter Zugabe von etwas (Wein)Essig und reichlich Honig und seihe durch ein Tuch (Filter) ab, Den so zubereiteten (Herz)Wein trinke er oft, und es heilt ihn.“ (PL 1159 A).


Inizio
Kochteam

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Mehr Ideen & Tipps: Inizio Naturpflege

Last Update: 01/2021 | © 2021 Inizio e.U.

 

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB