Gefüllte Eierküken


wie frisch geschlüpft

Eierküken

Die Küken sind nicht nur an Ostern ein Hingucker, sonder peppen jede kalte Platte auf.


Das brauchen Sie

Angaben für 4 Eier:

  • 4 Eier
  • 2 gehäufte Esslöffel Mayonnaise
  • 2 EL Frischkäse
  • etwas Olivenöl
  • 1 Stück Karotte
  • 8 schwarze Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer
  • Salat nach Wahl


Zubereitung

Eier hart kochen, abkühlen lassen, schälen und das obere Drittel abschneiden. Dotter mit einem Löffelchen vorsichtig aus dem Eiweiss pellen.

Dotter nun in einer kleinen Schüssel mit Mayonnaise, Frischköse und Olivenöl gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse nun in die größere Eihälfte füllen. Oberes drittel wieder aufsetzen, sodass man noch ca. 1 cm gelbe Masse sieht (siehe Bild). Kartotte schälen, eine Scheibe abschneiden und daraus Dreicke für die Schnäbel schneiden. Zwei Pfefferkörner als Augen einsetzen und die Küken auf Salatblätter setzen.

Zutaten gefüllte Eier

AUTOR: Inizio

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB