Ofenfrische Bratäpfel


Wenn es draußen kalt wird

Bratapfel mit Marzipan-Nussfüllung

Gefüllt mit Nüssen und Marzipan genießen wir in der kalten Jahreszeit Äpfel in heißer Form. Frisch aus dem Ofen und mit Vanillesauce passen Bratäpfel auch ausgezeichnet in die Weihnachtszeit.

Hier finden Sie ein Rezept, das besonders lecker schmeckt.


Das brauchen Sie

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 mittelgroße säuerliche Äpfel
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 60 g gemahlene Haselnüsse
  • 2-3 EL Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1 großes Stamperl Rum
  • 1 Handvoll Rosinen (ca. 30 Minuten in 1 EL Rum ziehen lassen)
  • 1/8 Liter Apfelsaft
  • etwas kalte Butter

  • Dazu: Vanillesauce
  • eventuell etwas Zimt zum Bestreuen, Haselnüsse und Zitronenverbene oder Zitronenmelisse als Dekoration

Mengenangaben: Eigentlich reicht ein Apfel pro Person. Für Hungrige oder als Nachtmahl kann man aber auch zwei Äpfel pro Person servieren.

Bratapfel

Zubereitung

Äpfel vorbereiten
Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Das entstandene Loch mit Rum tränken, dabei den Rum in einem Teller auffangen und nächsten Apfel damit tränken. Äpfel mit etwas Zitronensaft beträufeln und nebeneinander in eine feuerfeste Form stellen.







 

Füllung
Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit Haselnüssen, Zucker, Rosinen und Rum verkneten.







 

Äpfel füllen
Aus der Masse Rollen formen. Mit dieser nun den Apfel füllen – dabei oben gerne ein Häubchen bilden. Dazu eine Kugel formen, flachdrücken und auf den Apfel aufsetzen.

Bratapfel füllen







 

Bratapfel mit Marzipanfüllung

Zitronensaft mit 1/8 Liter Apfelsaft mischen und zu den Äpfeln in die Form gießen. Äpfel nun noch mit etwas Butterflöckchen belegen und bei 180-200°C auf mittlerer Schiene ca. 20 bis 25 Minuten braten.
ACHTUNG:
Sehr feste Äpfel benötigen etwas länger, hier die Temperatur ggf. reduzieren und noch 10 Minuten weiterbraten lassen.

Bratapfel mit Apfelsaft

Butterfloeckchen

In der Zwischenzeit Vanillesauce nach Packungsanleitung zubereiten.


Serviervorschlag:
Auf einem Teller etwas Vanillesauce verteilen. Haselnüsse grob hacken. Zitronenverbene zerzupfen. Den noch heißen Bratapfel auf den Teller setzen. Mit etwas Zucker (und wer mag Zimt) bestreuen und mit Haselnüssen und Zitronenverbene servieren.
Eventuell noch in einem extra Schüsselchen Vanillesauce reichen.


Weil es dir & deiner Haut gut tut

Handgemachte Bio- & Naturkosmetik aus Vorarlberg

*Ab 48,- Euro (Österreich), 72,- Euro (Deutschland) bzw. 95,- Euro (Schweiz) liefern wir versandkostenfrei.


Zum Inizio Naturkosmetik-SHOP
Inizio
Kochteam

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Mehr Ideen & Tipps: Inizio Naturpflege

Last Update: 03/2020 | © 2020 Inizio e.U.

 

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB