Pilze schnitzen


Stimmungsvolle Deko oder Mitbringsel

geschnitzte Pilz

Pilze gehören zum Wald wie Fichtenzapfen, Moos, Eulen und Eichhörnchen. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie auch perfekt zu einem natürlichen Herbst-, Advents- und Weihnachtsschmuck gehören.

Pilze schnitzen –
einfach und unkompliziert

Schnitzen kann jeder. Das Ergebnis ist so individuell wie wir.


Das brauchen Sie

  • Messer, das gut in der Hand liegt (Taschenmesser, Schnitzmesser,...) Achten Sie darauf, dass das Messer auch wirklich scharf ist!
  • Fuchsschwanz
  • Arbeitshandschuhe
  • Aststücke
  • eventuell Farben zum Bemahlen

Welche Äste sind geeignet
Der Durchmesser des Astes bestimmt, wie groß der Pilz wird. Geeignet sind sehr viele Holzarten, z.B. Haselnuss, Linde, Birke, Birne,... In der Natur einfach zu finden sind oft Haselnusssträucher. Für Anfänger sehr gut geeignet sind Äste mit einem Durchmesser von ca. 4 cm und einer Länge von ca. 15 cm. Kürzere Stücke gehen natürlich auch, je länger der Ast ist, desto besser kann man ihn festhalten.

Schnitzen eines Pilzes

So gehen Sie vor

Pilzkopf definieren
Definieren Sie nun die Höhe des Pilzkopfes, bei einem Pilz mit ca. 4 cm Durchmesser sind das etwa 3 cm. Ritzen Sie zuerst rundum eine Rille ein und sägen Sie dann eine ca. 1 cm tiefe Furche rund um den Ast.
Wenn Sie mit Kindern arbeiten ist es sinnvoll, dass Sie die Schritte bis hierher durchführen.







 

Kopf schnitzen
Nun wird das Ende vom Ast abgerundet.
ACHTUNG: Schnitzen Sie immer vom Körper weg. Halten Sie den Ast mit der einen Hand gut fest, während sie mit der anderen Hand schnitzen.
Schnitzen Sie immer ein Stück und drehen Sie den Pilz etwas weiter. Dann das nächste Stück abrunden. So Runde für Runde fortsetzen, bis der Hut geformt ist. Am Hutrand kann man die Rinde entfernen oder einen Ring stehen lassen...







 

Stiel
Als nächstes wird der Pilzstiel geformt. Dazu Schnitt für Schnitt zur Kerbe hin arbeiten. Auch hier sind mehrere Runden nötig, bis der Stiel geformt ist. Am Holzfuß etwas Rinde stehen lassen.

Stiel schnitzen

Clean-Beauty aus Österreich

Reine Naturkosmetik direkt aus unserem Garten Eden!

Natürliches Gesichtsölset Streicheleinheit für reine, gesunde Gesichtshaut.

INIZIO FACE-CARE DUO für gesunde Haut
* * * * *
bestehend aus Face-Oil
und Face-Mist

100% natürliche Gesichtspflege


zum Shop

Natürliches Körperöl Rosmarin für vitale, gesunde Haut.

INIZIO Körperöl RINGELBLUME
* * * * *
Zertifizierte BIO-KosmetikVerwöhnend & harmonisierend
mit wertvollem Ringelblumen-Extrakt

für spürbar zartere Haut
fein-süß nach Jasmin, Lavendel und Grapefruit duftend


zum Shop


Definieren Sie nun, wie lange der Pilz werden soll. Kerben Sie die Schnittstelle ein. So wird der Fuss etwas abgerundet. Das abkerben können Sie auch weglassen. Jetzt den Ast auf die gewünschte Länge zurechtsägen und fertig ist der Pilz!







 

Stiel schnitzen

TIPP:
Mit ein paar bunten Herbstblättern und etwas Moos schauen die Pilze als Tisch- oder Fensterbank-Deko wunderbar herbstlich, mit Tannenzweigen und roten Christbaumkugeln sehr weihnachtlich aus.


Inizio
Kreativteam

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Mehr Ideen & Tipps: Inizio Naturpflege

Last Update: 08/2020 | © 2020 Inizio e.U.

 

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB