Der overall


ein Kleidungsstück für jede Gelegenheit

Dokimo

Ein Kinderoverall ist eine tolle Sache. Ein echt praktisches und optisch ansprechendes Kleidungsstück. Egal ob mit Kleidung darunter oder gleich als Komplettanzug, Mama ist sich sicher, dass Ihr Kind immer perfekt angezogen ist und nicht friert. Allerdings sollte sich Mama zuerst fragen, für welchen Zweck der Overall dienen soll: für draußen, im Auto, auf dem Rodel, beim Einkaufen oder in der Trage? Je nach Verwendung gibt es Overalls in vielen Ausführungen und mit unterschiedlichen Materialien.

Warum ein Overall?
Von Anfang an richtig – Overalls für die Kleinsten
Wollwalk oder Stepp - je nach Einsatz das beste Material
Material-Alternativen
Kompetente Beratung


Warum ein Overall?

Ein Babyoverall ist ein einteiliger Anzug, der egal ob drinnen oder draußen wärmt, ausreichend Bewegungsfreiheit garantiert und Babys empfindliche Körperteile schützt. Das macht ihn zum extrem vielseitigen Kleidungsstück.

Es gibt ihn in vielen verschiedenen Ausführungen für ganz verschiedene Zwecke. So kann ein wasserabweisender Overall prima draußen getragen werden. Der Vorteil ist, dass die Kinder weder kalt bekommen, noch nass werden. Auch wenn man an den nächsten Winter denkt, ist der Overall die perfekte Wahl. Selbst Schnee, Kälte und Wind können Ihrem Baby nichts anhaben. Im Kinderwagen oder in der Tragetasche liegt das Baby in der Regel in einem Lammfellsack. Gibt es nur eine Decke, sollte auch hier der Overall dicker sein.

Ganz anders muss z.B. ein Overall für drinnen aussehen. Wichtig ist hier die Bequemlichkeit. Aber nicht nur zum Krabbeln sondern auch in der Trage sollte der Overall dehnbar sein, damit das Baby die Füße gut spreizen kann und keine Fehlstellungen entstehen.

Für Babys werden bei Overalls in der Regel jeweils zwei Größen mit einem Teil abgedeckt, so z.B. ab 0 Jahre in den Größen 50 - 56 – d.h. der Overall kann etwas mitwachsen.

Wenn die Kinder allerdings im Kindergarten beginnen selbst auf die Toilette zu gehen, werden Overalls eher lästig. Ab diesem Zeitpunkt, d.h. ab ca. 3-4 Jahren werden Zweiteiler praktischer.


Von Anfang an richtig – Overalls für die Kleinsten

GOTSMATERIAL
Die Overalls für die Kleinsten sind in der Regel aus Wollflies und innen mit 100% Baumwolle gefüttert. Das Wollflies ist weich und kuschelig. Wolle wirkt generell thermoregulierend, ausgleichend und ist atmungsaktiv. Die natürlichen Fette der Wolle wirken selbstreinigend, d.h. solche Overalls müssen lediglich ausgelüftet werden. Möchten Sie diesen dennoch einmal waschen, waschen Sie ihn mit der Hand und legen Sie ihn danach zum Trocknen auf.

Achten Sie beim Kauf von Wolloveralls auf das „GOTS-Zertifikat“. Der Global Organic Textile Standard ist ein weltweit angewendeter Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er definiert nicht nur umwelttechnische Standards in der gesamten Produktionskette, sondern auch soziale. Es wird z.B. sichergestellt, dass keine Kinder für diese Produkte arbeiten müssen. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung.

BIS INS DETAIL
Overalls im „New-born-Bereich“ sind sehr praktisch. Sie weisen beidseitig einen Reißverschluss auf, damit das Baby leicht angezogen werden kann und man ihn beim Wickeln auch wieder einfach öffnen kann. Diese Overalls sind generell mit Kapuzen gefertigt.

Die Overalls für die Kleinsten haben immer auch umstülpbare Socken und Handschuhe. Wenn man nach draußen geht, werden diese einfach über die Füße und Hände gestülpt. Es braucht keine separaten warmen Socken oder Handschuhe mehr! Die älteren Generationen erinnern sich mit Schrecken an die lästigen Handschuhe an Bändeln.

ACHTUNG: Ziehen Sie Ihrem Baby unter der Kapuze nur eine leichte Baumwollmütze an. Eine dicke Mütze ist nicht nur nicht notwendig, sondern einfach zu warm!

Overall

Wollwalk oder Stepp - je nach Einsatz das beste Material

MATERIAL
Für ältere Babys bzw. Kleinkinder wird an Stelle des Wollflieses ein „Wollwalk“ verwendet. Der Wollwalk ist wesentlich strapazierfähiger und noch besser wasserabweisend. Diese Overalls können vom Herbst bis in den Frühling getragen werden, wobei darunter immer die normale Kleidung angezogen wird.

SCHICK FÜR'S AUTO
Eine Variante für den Overall aus Wollwalk ist der Overall aus „Stepp“. Dieser ist leicht wattiert. Ein leichter Stepp ist gerade im Auto die beste Wahl.

OverallSCHNEE, WIND UND WETTER TROTZEN
Für den Hochwinter werden gut wattierte Overalls mit einem speziell wasserabweisenden Material angeboten. Dazu werden die Nähte zusätzlich verschweisst. Im Gegensatz zu einer reinen Regenbekleidung, die auch über der normalen Kleidung getragen wird, sind diese Overalls atmungsaktiv. Diese Schneeoveralls gibt es bis zur Größe 98 bzw. für ca. 3 jährige Kinder. Zur Sicherheit im Straßenverkehr sind diese Overalls meist mit vielen Reflektoren versehen.

TRENDFARBEN
Selbstverständlich gibt es Overalls in vielen verschiedenen trendigen Farbausführungen und Designs. Die klassische Farbe ist wie in vielen Bereichen lila, während Jungen am liebsten blau oder grau tragen.

Dokimo

Dokimo

Dokimo

 


Material-Alternativen

Für Produkte aus nicht organischem Material gibt es das BSCI-Zertifikat. BSCI ist eine 2003 gegründete gemeinnützige Organisation, die auf einer Plattform von Einzelhandelsunternehmen und Verbänden zur Erarbeitung von europäischen Verhaltskodizes und Überwachungssystemen aufbaut, welche Sozialstandards innerhalb der Lieferkette festlegt und kontrolliert.


Holen Sie sich Tipps von Ihrem Fachmann

Unser Expertentipp kommt von Doris Kroppa von Dokimo, der Boutique für Baby- und Kindermode in Hohenems. Frau Kroppa berät Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Overalls für Ihr Kind. Natürlich wird größten Wert auf natürliche, organische Textilien gelegt. Sie werden staunen, was für coole Overalls bereits für die Kleinsten erhältlich sind.
Mehr Informationen: www.dokimo.at

Dokimo

Dokimo

Dokimo

 

Doris

Doris Kroppa
Dokimo
Boutique für Baby- und Kindermode

Schlossplatz 4, 6845 Hohenems

Bio- & Naturkosmetik


Find more ideas on

instagram logopinterest logo


Inizio e.U. | Österreich
info@inizio-concepts.com
+43 (0)650 284 12 16


Impressum Datenschutz AGB